Kunst

Katgegorien: Kunst, Spaß

Kommentare: Keiner

Karte der Online Communities 2

10. Oktober 2010


Der Meister von XKCD hat es wiedermal geschafft: An der folgenden Karte kann man nicht nur etwas über Kommunikation im Internet lernen, sondern vor allem auch, wie Karten genutzt werden können um Information sinnvoll zu visualisieren – selbst wenn es sich gar nicht um geographische Information handelt. Und Humor ist auch noch drin.
Ein absolutes Meisterwerk!

XKCD 802

Katgegorien: Kunst

Kommentare: Keiner

Web trend map

17. Mai 2010

Visualisierung von Trends im Internet als U-Bahnfahrplan Professionell gemacht. Sehr sehenswert:
http://informationarchitects.jp/start/
Und die neue, kartographisch weniger interessante Version:
http://webtrendmap.com/

Katgegorien: Kunst

Kommentare: Keiner

Gutenkarte – Geographischer Textbrowser klassischer Literatur

30. Januar 2010

Hier hat man versucht verschiedene, klassische, Public Domain Texte wie etwa Mark Twain oder Thukydides geographisch nachzuverfolgen. Das ganze basiert auf Mapserver.
http://gutenkarte.org/

Katgegorien: Kunst

Kommentare: Keiner

Google Maps Romane

23. November 2009

GIS kann nicht nur die Wissenschaft nutzen, auch die Kunst. Mittlerweile sind mehrere Autoren auf die Idee gekommen, GIS-gestützte Romane zu schreiben. Das bedeutet, man kann während des Lesens in einem Google-Maps-Applet parallel beobachten, wo sich die Handlung gerade abspielt. Ziemlich Cool auf den ersten Blick. Davon, ob sich bei so viel technischer Unterstützung auch literarische Qualität in den Erzählungen findet, mag man sich selbst ein Bild machen…

Sengor On The Rocks
Ein GIS-gestützter Webroman in deutscher Sprache – angeblich der allererste seiner Art. Es ist scheinbar eine Geschichte über den Senegal und den Fußball und die Erlebnisse eines Journalisten in Afrika.
http://www.senghorontherocks.net/

The 21 Steps
Eine Google-Maps gestützte Erzählung in englischer Sprache.
http://wetellstories.co.uk/stories/week1/