Katgegorien: Neuigkeiten
Schlagwörter:
Kommentare: 3

Googlemaps – aus Schatten werden Seen

5. Februar 2015 | 21. März 2015

Ein Zufallsfund: Satelit Auf 39.617353, 20.476636 kann man sehen, wie google-Maps-Karten entstehen – nämlich offensichtlich mittels automatischer Bilderkennung ganz ohne Abgleich mit anderen kartographischen Daten. Anders ist nicht zu erklären, wie aus dem Schatten eines Berges ein See wird.

3 Comments »

  1. Google mischt ja Daten aus allen möglichen Quellen, es wäre durchaus möglich dass sie in diesem Bereich von einem Externen Daten gekauft haben, die diesen Fehler enthielten, d.h. es muss nicht unbedingt sein, dass sie selbst den Fehler produziert haben.

    - Martin Koppenhöfer (2. April 2015 um 11:36)

  2. Stimmt. Trotzdem interessant.

    - admin (2. April 2015 um 11:38)

  3. […] The page GISTORY talks about how, due to faulty analysis of aerial photos, shadows became lakes (English). […]

    - weekly 245 – 24.03.-30.03.2015 | weekly – semanario – hebdo – săptămânal – haftalık – 週刊 – týdeník (4. April 2015 um 21:19)

Leave a comment