Schlagwort: Amerika

Katgegorien: GeoTWAIN
Schlagwörter: , , , ,
Kommentare: Keiner

German(ic) Place Names in the American Midwest und GeoTwain

20. April 2015

Das Forschungsprojekt von Stefan Fuchs“German(ic) Place Names in the American Midwest“ hat einen Datensatz von historischen Ortsnamen germanischen Ursprungs im mittleren Westen der USA ergeben, das von heute an in der GeoTwain-Suchmaschine für historische Ortsnamen verfügbar ist.

Katgegorien: Online HGIS Systeme
Schlagwörter: , , , , , ,
Kommentare: Keiner

GIS for History

25. November 2012

GIS im Einsatz für den Geschichtsunterricht: Hier gibt es ein paar GISse, zu verschiedenen Themen, mit verschiedenen Karten und Daten. Das Projekt kommt von der Universität von Illinois.

Projekte:

 

GIS for History.

Historical Maps of Canada

22. November 2012

Eine Reihe Karten, die die historische Entwicklung Kanadas zeigen.

http://www.canadiangeographic.ca/mapping/historical_maps/1849.asp

Spatial History Project

10. Mai 2012

Wer wissen möchte, wie man mittels GIS wirklich gut historische Information vermitteln kann, sollte sich die Projekte des Spatial History Projects von Stanford ansehen. Hier werden nicht tonnenweise Daten in ein einzelnes gewaltiges GIS geworfen, sondern viele kleinere animierte und interaktive Karten präsentiert. Diese sind in (kurze) wissenschaftliche Artikel eingebunden, so dass man hier auch sich ein Vorbild nehmen kann, wie man mit Geodaten letztendlich tatsächlich wissenschaftlich arbeiten kann.

Die Aktuellen Sub-Projekte bzw. Themen sind:

Ein anderer Weg den Zugangs als über die Liste der Projekte ist der Zugriff über die fertigen wissenschaftlichen Artikel (in die die diversen kleinen GIS eingebettet sind). In der Galerie findet man unmittelbar alle Karten und Mini-GISteme aus allen Sub-Projekten.

Spatial History Project.

Katgegorien: Sonstiges Kartenmaterial
Schlagwörter: ,
Kommentare: Keiner

The Electronic Map Library

6. Mai 2012

Umfangreiche Sammlung von Gegenwartsbezogenen Karten vornehmlich über Amerika.

The Electronic Map Library.

Katgegorien: Online HGIS Systeme
Schlagwörter: , , ,
Kommentare: Keiner

Atlas of Historical County Boundaries Project

6. Mai 2012

Ein Online-Gis, dessen Daten auch als KML und in anderen Formaten heruntergeladen werden können. Es enthält sämtliche Veränderungen der Grenzen der Vereinigten Amerikanischen Staaten auf den Meter und den Tag genau.

Selbstbeschreibung:

The Atlas presents in maps and text complete data about the creation and all subsequent changes (dated to the day) in the size, shape, and location of every county in the fifty United States and the District of Columbia. It also includes non-county areas, unsuccessful authorizations for new counties, changes in county names and organization, and the temporary attachments of non-county areas and unorganized counties to fully functioning counties. The principal sources for these data are the most authoritative available: the session laws of the colonies, territories, and states that created and changed the counties.

Atlas of Historical County Boundaries Project.

Atlas for Ancient Warfare

22. April 2012

 

Wer Karten von Schlachten und Kriegszügen sucht, ist hier richtig – eine umfassende Kartensammlung aller möglicher Schlachten.

Herausgeber: The History Department at the United States Military Academy – die müssen es ja wissen.

Unter Ancient Warfare finden sich übrigens 50 sehr detaillierte Schlachtpläne wichtiger  antiker Schlachten von der Schlacht bei Plataiai bis zu Caeser; auch einige mittelalterliche sind dabei.

Aus dem Inhalt:

http://www.dean.usma.edu/history/Atlases/

Mapping History

21. November 2009

Ein Projekt der historischen Geographie veranstaltet von den Universitäten Oregon und Münster. Die Seite hat angenehm wenig Text und steckt voller kleiner Karten für die Powerpoint-Präsentation des nächsten Referates. Die meißten karten sind kleine Java-Applets, also gewissermaßen Mini-GIS-Systeme Dazu kommen Graphen, Statistiken und vielen mehr.

Themen: European History, American History, African History, Latin American History, wobei die Zeitspanne von der Vorgeschichte bis zur Zeitgeschichte reicht.

Man möchte sich scheinbar nicht eingrenzen lassen.

http://mappinghistory.uoregon.edu/