Schlagwort: Google Maps

Katgegorien: Neuigkeiten
Schlagwörter:
Kommentare: 3

Googlemaps – aus Schatten werden Seen

5. Februar 2015 | 21. März 2015

Ein Zufallsfund: Satelit Auf 39.617353, 20.476636 kann man sehen, wie google-Maps-Karten entstehen – nämlich offensichtlich mittels automatischer Bilderkennung ganz ohne Abgleich mit anderen kartographischen Daten. Anders ist nicht zu erklären, wie aus dem Schatten eines Berges ein See wird.

Katgegorien: Online HGIS Systeme
Schlagwörter: , , , ,
Kommentare: Keiner

Rechtes Land

7. Juni 2013

Rechtes LandBei dem Titel fragt man sich als allererstes ernsthaft, ob man auf einer Seite der Rechten oder einer Seite gegen dieselben gelandet ist. Es handelt sich, wie man beim zweiten hinsehen bemerkt um letzteres – und eigentlich um eine (für ein solches Thema) recht nüchterne Sammlung von Daten zum Thema rechter Gewalt, Neonazismus und sonstigen Fascho-Aktivitäten in Deutschland, die mit Hilfe eines Google-Maps-Fensters erschlossen sind sind. Selbst wenn bislang nur wenige Daten (Aufmärsche von 2012, die NSU-Morde, usw.) erfasst sind, kann man sich schon sehr gut vorstellen, wie das GIS sehr schnell voll werden kann, wenn man entsprechende Daten für frühere Jahre hinzufügt – was die Betreiber (ein Verein namens antifschistisches Pressearchiv) sicher vorhaben. Dann wird auch sicherlich eine Zeitleiste fällig, und wir haben ein waschechtes HGIS.

Ein sehr interessantes und löbliches Unterfangen, das wiedereinmal zeigt, wie (H)GIS auch für brandaktuelle und wichtige Themen eingesetzt werden kann und wird!

Rechtes Land.

Katgegorien: GIS-Daten
Schlagwörter: , , ,
Kommentare: Keiner

Orte am Limes

6. Mai 2012

Kein GIS im engeren Sinne, aber eine Google-Karte mit Orten am römischen Limes in Deutschland hat die Limeskommission zu bieten.

Katgegorien: Sonstiges
Schlagwörter: , , ,
Kommentare: Keiner

How OSM is Changing the Mapping World

28. März 2012 | 16. November 2013

Apple und Microsoft nutzen OSM um von Google wegzukommen. Apple als Übergangslösung und Microsoft als Partner für OSM. Scheint so, als wären Ms wirklich die good Guys. Jedenfalls die mit der guten PR.
< br/>
< br/>

How OSM is Changing the Mapping World.